• Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
  • Marsberg
    Mittendrin im Leben
< >
Corona-Update
Aktuelle Infos & Links
Bleiben Sie gesund!
Luca-App im HSK
verschlüsselte Kontaktdatenübermittlung
für Gastgeber & Gäste, Betriebe & Kunden
Gastgeberverzeichnis
Übernachten in Marsberg
Hier können Sie gut schlafen!
Gastronomie in Marsberg
Restaurants, Cafés und mehr
Genießen Sie Ihr Essen & Trinken
Veranstaltungskalender
Events in Marsberg und Umgebung
Zum Veranstaltungskalender der Stadt Marsberg
Hochsauerland Events
Events in der Region Hochsauerland
Finde eine Veranstaltung im Hochsauerland
Land.Schnuppern
Besonderheiten in der Urlaubsregion Naturpark Diemelsee
Landerlebnisse-Gastgeber-Sehenswertes

Auszeichnung „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ für Zeitlers Hotel & Apartments und Landgasthof Mücke in Marsberg.

Zeitlers Klassifizierung Wanderbares Deutschland 2019 12 16 web PaBiWandern liegt seit Jahren hoch im Kurs. Allerdings ist der Wettbewerb der Destinationen in diesem Segment sehr ausgeprägt. Die Ansprüche der Gäste wachsen stetig. Diejenigen Unternehmen, die konsequente Kundenorientierung mit hervorragender Servicequalität vereinen sind im Wettbewerb erfolgreich. Doch was braucht der Wanderer: Ein Trockenraum für Ausrüstung und Kleidung ist wichtig, ebenso sollten Ablageschalen für Wanderschuhe vorhanden sein. Lunch-Pakete, Hol- und Bringservice zu den Wanderwegen, Wetterinformationen oder ein Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft im Rahmen einer geplanten Wanderung sind für Wanderer das A und O in Sachen Gastfreundlichkeit.

Das und noch viel mehr bieten Zeitlers Hotel & Apartments und der Langasthof Mücke ihren Gästen. Für ihren ausgezeichneten Service erhielten sie nun das Prädikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“, ein Siegel des Deutschen Wanderverbandes, das nur an besonders wanderfreundliche Unterkünfte und gastronomische Betriebe vergeben wird. Die Betriebe müssen insgesamt 22 Mcke Klassifizierung Wanderbares Deutschland 2020 01 10 web PaBiKernkriterien sowie einige Wahlkriterien in den Bereichen Ausstattung, Service und Verpflegung erfüllen und geben für 3 Jahre ein Qualitätsversprechen ab. Insbesondere die Bedürfnisse der Wanderer stehen bei dem einzigen bundesweit gültigen Prädikat im Vordergrund.

Die Urkunde und die Plakette „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ wurde den beiden Gastgeber-Betrieben von den Mitarbeiterinnen des Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V. überbracht, die den Familien Zeitler und Neuhaus von Herzen persönlich gratulierten: „Wir freuen uns, dass wir zwei Betrieben in unserer Urlaubsregion diese Auszeichnung überreichen dürfen. Das Gütesiegel unterstreicht Ihre hohe Qualität als Gastgeber“, so Andrea Kümmel. Und Michaela Schröder, Wirtschaftsförderin der Stadt Marsberg ergänzt: „Der Wandergast erhält transparente Orientierungs- und Entscheidungshilfen für die Wahl seiner Unterkunft und die Ferienregion kann ausgezeichnete Qualitätsgastgeber aufweisen – denn Wanderkompetenz und Wanderspezialisten stärken die Region. Damit werben Sie nicht nur für Ihren Betrieb, sondern tragen zur Attraktivität des touristischen Angebots in der Region bei. Das Gütesiegel ist ein wichtiges Qualitätsprädikat und Marketinginstrument, um die Region als Wanderdestination noch stärker als bisher zu etablieren.“

 

 

Link Wirtschaftsförderung Marsberg

Link Stadtmarketing Marsberg

Link Stadt Marsberg

Anschrift

Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.
Bäckerstraße 8
34431 Marsberg

Telefon: 02992 3388 oder 8200, Telefax: 02992 1461
E-Mail: info(at)tourismus-marsberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.